Nachdem ich am Freitag 25.Juli 2014 unverschuldet einen schweren Sturz hatte bei dem mein bisheriges Rennrad stark beschädigt wurde. Da eine Instandsetzung unwirtschaftlich erschien hab ich von der Versicherung das Geld für ein gleichwertiges Rennrad bekommen. Es wurde etwas besser, da ich selbst noch einige Euro draufgelegt habe.

Es ist das Cube Streamer 2005 geworden.

 

Technische Daten / Ausstattung : Cube Katalog 2005
 


Nachdem ich im Juli 2012 einen Rennradrahmen geschenkt bekommen habe fahre ich auch Rennrad. Dieser Rahmen dürfte irgendwann in den 70gern hergestellt worden sein. Ich habe ihn ohne Gabel und ohne vorderes Laufrad bekommen.

Um das Rad zu vervollständigen, brauchte ich eine Gabel. Mit wahnsinnig viel Glück bekam ich eine echte 531er Reynolds ( TI-Raleigh ) deren Gabel auch beim legendären Fahrrad Herstellers Raleigh Cycle Company verwendet wurden.

Als vorderes Laufrad kam ein SHIMANO Rennrad-Laufrad WH-R500 28"/700 C hinzu.  Radumfang :2149mm

Nun fahre ich meist mit Jan und Jens.

Durch Zufall fand ich bei unserer 2014 er MTB Sella Ronda einen Ciclosport CM 4,2 Fahrradcomputer (BDA) der Pulsmesser und Trittfrequenz anzeigen kann. Dies ist nun mein neuer Rennradtacho.

Der Ciclosport CM 4,2 Fahrradcomputer empfängt die Daten des drahtlosen Raddrehzahlgebers und des Brustgurtes mit 5,3 Khz uncodiert . Somit sind viele "nicht Ciclosport" Sensoren einsetzbar. Unter anderem ein Herzfrequenz Brustgurt von Medion oder auch der von Tiedje Sport Classic

Dieser vielfach verwendete Rad Sensor funktioniert ebenfalls.

Auf dem Cube Streamer kann ich, nachdem ich mit einen weiteren Rad Sensor gekauft habe , nun auch meine Profex Tacho mit Höhenmesser, Pulsmesser und Km Anzeige verwenden.
 

Freitag 25.Juli - schwerer Sturz bei 31km/h. Hinterrad und Lenker ist Totalschaden. Tacho stark zerkratzt. Ich hab natürlich starke Schürfwunden und einige leichtere Prellungen. Gottseidank nichts gebrochen oder ähnliches.