Ich habe eine Lehre als Heizungs und Lüftungsbauer bei der Fa ROWA in Puchheim absolviert, und diese mit dem Facharbeiterbrief abgeschlossen. Nach dem ich den Facharbeiterbrief in der Tasche hatte, bewarb ich mich bei den Stadtwerken München zum "Fachhandwerker in der Haustechnik" Mit diesem Entschluss stellte ich die Weichen in der Fachrichtung Wartung und Instandhaltung. ( Im Gegensatz zu Neubaumontage und Altbausanierung ) In ca. acht Jahren bei der LHM konnte ich mir Kenntnisse und Fertigkeiten aneignen, die mir später sehr zu gute kommen sollte. Als ich feststellte das das Potential  der Weiterbildung bei der LHM ausgeschöpft war besuchte ich die Meisterschule für das Heizungs und Lüftungsbauerhandwerk. Diese vielseitige und zukunftsorientierte Schule konnte ich mit Erfolg, dem großen Befähigungsnachweis, abschließen. Mit diesem Meisterbrief konnte ich die Stelle des Objektleisters bei der Lufthansa Gebäudemanagement erreichen. Dort war ich für das Objekt "LSG - Luthansa Service Gesellschaft" ( Verpflegung für den Flugbetrieb ) im Bereich der Gebäudeinstandhaltung zuständig. Das war meine erste Berührung mit dem komplexen Thema des Facility Managements. In Europa wird mit diesem Begriff Infrastrukturelles, Kaufmännisches ,Flächen und Technisches Management  verbunden. Interessanterweise bringen die Amerikaner mit dem Begriff oft die Gebäudereinigung in Zusammenhang. Bei der Lufthansa Gebäude Mgmt musste ich eine wahrlich harte Schule durchmachen ,die mich in vielen Fachbereichen vorwärts brachte. Aufgrund  unterschiedlicher Zielsetzungen  zwischen meinem Vorgesetzten und mir verließ ich die LGM und begann meinen neuen Wirkungskreis in der Europazentrale der Firma Microsoft in Unterschleißheim unter dem Management der Fa. Dr.Sasse. Nach fast 10 Jahren Tätigkeit im Hause Microsoft ergab sich ganz überraschend eine hervorragende Gelegenheit * zur Ludwig Maximilans Universität zu wechseln. Im April 2010 nahm ich diese Gelegenheit war und bin dort u.A. für die Planung der Betriebs und Instandhaltungsmaßnahmen zuständig.

Die Meisterschule München - meine Ausbildung

Der Lohn der Meisterprüfung -> Einkommen

Der Meister, der kein Master ist: Probleme bei der Übersetzung von Titeln und Berufsbezeichnungen

Thematisch passende Links:

http://www.gefma.de

http://www.amev-online.de

VDMA 24186 1-7

Technisches, Infrastrukturelles u. Kaufmännisches Facility Management
Baumanagement inkl. Bauherrenleistungen
Engeriemanagement und Gebäudetechnik
Standort und Projektentwicklung
Vertrags- und Versicherungsmanagement
Servicecenter (Call-Center)
Consulting