Headset

Warum Iphone minderwertig sind

Gedrosselt: Was mit 64 kBit/s beim Smartphone noch geht

Meine Handy Generationen

Privat Für die Arbeit
1999 bis 2001 Nokia 3210 ( davor ganz kurz das Motorola 3888 Prepaid von t-moblie.

Privat mit Privater Sim Karte

1995 bis 2000 Siemens S4 und S10 D

 

von meinem Arbeitgeber ( Mit Sim Karte )

2001 bis 2003 Siemens SL42 ( Das dann zum SL45i wurde)
 
Privat SIM Karte

Siemens C35  2000 bis ca 2002

2003 bis 2005 Nokia 6230

Dienstliche Simkarte mit Priv. Nutzung

Siemens ME 45  / 2003 bis ca 2005

 

 

2005 bis ende 2007 das Nokia 6230i

 

Dienstliche Simkarte mit Priv. Nutzung

2005 T- Mobile SDA II  bis 2009

Da das SDA II aber soooooo  Scheiße ist, hab ich auch in der Arbeit mein Nokia 6230 / 6233 verwendet.

 

Ende 2007 bis 2010 Nokia 6233
Seit 2009 Private Sim Karte (Klarmobil)
Nokia Display Headset HS-69 (Wired)
Nokia Stereo Headset HS-23 (Wired)

Service Manual

Von 2009 bis 04.2010 mußte ich das Sony Erickson SE 312 benutzen. Ein prepaid Handy für Kinder oder Wenigtelefonierer. Keinerlei Officeunterstützung. Unangenehm aufdringlich T-Mobile gebrandet. Hängt sich oft auf. Findet oft kein Netz . bis zu 2 Stunden.
Mein aktueller Arbeitgeber ( LMU seit April 10) stellt kein Arbeitshandy.

Würde ich Privat nie freiwillig verwenden.

Dez 2011 bis Sept 2012 das Nokia 5230 / und Nokia 5800XM

Nokia HS-45 Stereo Headset In-Ear mit AV-Adapter AD-54 (inkl. Fernbedienung)
Nokia WH-701 - Headset - In-Ear Ohrhörer, Binaural (inkl. Fernbedienung)

Nokia hat stark in der Qualität nachgelassen! :-(
OS hängt, APP's Können nicht geöffnet werden da kein Arbeitsspeicher zu verfügung steht.
Daher .....

 

Seit Januar 2011 Stellt mein Brötchengeber ein HTC HD2
den " ei Fon 4 Killer " :-) ---> bis Dez.2015


seit Sept 2012 das Samsung Galaxy Ace GT-S5830

Samsung Seite BDA
Wirklich sehr wenig Arbeitspeicher daher nach kurzer Zeit...

immer noch HD2

Auf dem kann auch Android laufen...

Seit April 2013 das Samsung Galaxy Ace 2 I8160



Bedienungsanleitung
Kurzanleitung
Repair Guide
Stock ROM : Juli 2013 -> Update von 2.3. auf 4.1

Wechsel zu Cyanogenmod 11 (Android 4.4.4 Kitkat)
am 01.01.15 ( im September 2014 war die Samsung Garantie abgelaufen)

Ergebnis - Schneller schneller Flüssiger !!
Da wird einem erst bewußt wie diese abartig schlechte Samsung Bloatware bremst !

Android geheimes menü  *#*#4636#*#*

 

Da das dienstliche HTC-HD2 abgeschrieben war, ist es in meinen Besitz übergegangen. Erste Aktion : CM10.1 draufflashen

seit 27 August 2015  das Samsung Galaxy S4 mini


Im Juli 2016 hab ich das Stock ROM durch Cyanogen Mod 12.1 (entspricht Android 5.1) ersetzt


Im September 2017 hab ich auf das Galaxy S4 mini den CyanogenMod nachfolger LINEAGE OS Ver. 14.1 draufgeflasht. Das entspricht Android 7.1.2
 

Seit Januar 2016 gibts vom Brötchengeber den ifon 6 Killer - nämlich das Samsung GalaxyS6

Am 31.07.17 hab ich mir ein Samsung Galaxy S5 Ge-ebayt

Ursprünglich mit Stock ROM Android Ver 6.01
Aber auch das S5 erhielt nach kurzer Zeit das alternative freie LINEAGE OS.
Derzeit ist LineageOS 16 AKA Android 9.0 "Pie" installiert. (Quelle)

Für mein Handy verwende ich folgende Headset's

NoiseHush NX80 3.5mm Stereo Headphones


• High Fidelity Sound

• Frequenzbereich: 20-20.000 Hz
• Empfindlichkeit: 90dB
• Impedanz: 16 Ohm
• Kabellänge: 125mm
• Jack: 3.5mm
• Noise Isolation
• In-line Mikrofon
• Control Button
• ohne Kabelsalat
• Inklusive S / M / L Ear Gels
• Inklusive Tragetasche Bedienungsanleitung
• Driver Unit: 8mm

• Empfindlichkeit: 96dB/1mW
• Impedanz: 16 Ohm
• Kabellänge: 1,2 m
• Nennleistung: 2mw-10mw 
• Gewicht: 0,4 Unzen w / o-Kabel
 - Testbericht


 

Nokia bluetooth headset HS-12W
->Für 6233 / 5230 / 5800 / Galaxy Ace
In Verbindung mit dem Nokia 6233 werden auf dem Display die Sendernamen und auch die MP3 Tracknamen korrekt angezeigt.
Allerdings mit modifiziertem Headset. Die durchschnittlichen Ohrhörer hab ich gegen sehr gute Sennheiser ausgetauscht. Es sind die vom Siemens HHS-550
Bedienungsanleitung EN Bedienungsanleitung DE Bluetooth PWD : 0000
Connectivity:
- Bluetooth 2.0
- with Headset 1.1
- Handsfree 1.0,
- A2DP 1.0
- AVRCP Version 1.0 (
Inoffiziell 1.3 alle Metadaten und media-player Status Unterstützung
     Der Status der Musikquelle (Wiedergabe, Stopp, etc.)
     Metadaten Informationen über den Track selbst (Interpret, Titelname, etc.).
- GAVDP 1.0 profiles
Key Features:
- Stereo music streams wirelessly from your compatible phone via Bluetooth technology
- Built-in stereo FM RDS radio with automatic channel search
- Switch easily between music and phone calls with compatible phones
- Informative display shows the name or the number of the person who's calling, SMS/MMS and missed calls notification, plus MP3 tracks or radio channels
- Control buttons for music and FM radio
- Talk-time up to 8h, standby time up to 200h
- Stainless steel front cover
• Weight:48 g (Main unit)
• Dimensions:26 x 73 x 18 mm
• Display: 44 x 88 mm (one row), black & white with backlight
• Talk Time: Up to 8 hours
• Stand-by time: Up to 200 hours
• Charging time: Up to 3 hours
• Battery: 240 mAh Li-Polymer
• User interface languages:17
-Akku Type: Li-Polymer Demensions: H 3mm,B 20mm L 50mm Capacity 250mah Foto Foto2


Bluetooth Controller IC : CSR Bluecore 3 chip BC352239 BlueCore3 Audio Flash Features  Multimedia Flash Features ROM Features Bluecore 3 Kalimba DSP Features
Philips TEA5764 is a single chip electronically tuned FM stereo radio with RDS *
A Foto from Nokia HS-12W Bluetooth Stereo Headset Teardown with the PCB and the Components  Foto2

 


Jabra BT4010 Bluetooth headset

 

JABRA Bluetooth Headset BT4010

Mit dem BT4010 setzt Jabra neue Standards bei der Benutzerfreundlichkeit von Bluetooth Headsets. Dank seinem “SMART DISPLAY” sind alle wichtigen Informationen wie Akku-, Verbindungs- und Anrufstatus auf einen Blick erfassbar. Die Optik überzeugt durch stilvolles Understatement. Dabei ist das Jabra BT4010 so leicht, dass Sie es den ganzen Tag über tragen können.
> Ausdrucksstarkes Display – intuitive Handhabung
- Ein schickes LCD-Display zeigt Akkustatus, Bluetooth -Verbindung und Anrufe an
- Kinderleichte Handhabung durch automatisches Pairing und benutzerfreundliches Display
- Ideal für ganztägige Nutzung: Kristallklare Klangqualität und lange Gesprächszeit

> Leistungsmerkmale
- Geeignet für alle Bluetooth Mobiltelefone
- Bluetooth Version 2.0 EDR + eSCO
- Automatisches Pairing
- Abnehmbarer Ohrbügel – mit oder ohne Ohrbügel zu tragen
- Dezenter Tragestil ohne blinkende LEDs
- Sprechzeit bis zu 6 h
- Standby-zeit bis zu 150 h (6 Tage)
- Wiederaufladbarer Akku mit Lademöglichkeit vom Stromnetz oder USB mittels Micro USB Stcker.
- Gewicht (Headset): 10g

> Lieferumfang
1 x JABRA Bluetooth Headset BT4010
2x Ohrbügel (verschiedene Größen)
1x Netzteil

Bluetrec Biz Bluetooth


Hier ein guter Testbericht
Bluetooth-Headset Bizz

- Bluetrek Bluetooth-Headset mit USB-Stick-Funktion
- kann in Verbindung mit einer microSD-Speicherkarte (max. 32 GB, 1GB-Karte im Lieferumfang enthalten) als USB-Stick eingesetzt werden
- wahlweise als In-Ear- oder Ohrbügel-Headset tragbar
- Stromversorgung/Laden erfolgt direkt an der USB-Schnittstelle (kein Ladegerät erforderlich)
- Bluetooth 2.0 (abwärtskompatibel zu V 1.1 und V 1.2, unterstützt Headset- sowie Handsfree-Profile)
- Farbe: Schwarz/Silber

- Ausstattung:
- Gesprächsmanagement-Funktionen, abhängig vom Telefonmodell (Annehmen/Beenden von Gesprächen, Sprachwahl, Wahlwiederholung etc.)
- integrierte LED-Statusanzeige
- 2 Ohrbügel in verschiedenen Größen für optimalen Tragekomfort
- USB-Kabel

- Technische Daten:
- Standby: max. 10 Tage
- Sprechzeit: max. 6 h
- Gewicht: 10g


 

Das mini Stereo Bluetooth Headset HPM-3478 (auch Bluetooth Headset BH19 genannt)

HZ-3478-919  Callstel 2in1 Bluetooth-Stereo-Headset "GreyStar" Freisprechen & Musik

Mit extra Ohrhörer & Stereo-Bluetooth für erstklassigen MP3-Genuss am Handy

Kabelloses Headset und Ohrhörer-System mit kristallklarer Sprachqualität und reiner Musik-Wiedergabe von Ihrem Bluetooth-Handy.

Dabei ist das Stereo-Headset nur 8 Gramm leicht wie eine Feder.

Für brillanten Stereo-Klang stöpseln Sie einfach den zweiten Ohrhörer an. Clever: Kommt während dem Musikgenuss ein Telefonat herein, schaltet das Handy nach dem Auflegen automatisch wieder zurück.

Alle Funktionen wie Anruf annehmen oder Musik hören steuern Sie bequem mit nur einer Taste. Sie brauchen Ihr Handy nicht mal zu berühren, weder zum Anrufen noch zum Musikhören.

Das "Grey Star" unterstützt die Sprachwahl Ihres Mobiltelefons. Und über AVRCP steuern Sie auch den MP3-Player des Handys und die Lautstärke mit den Tasten am Headset.
  • Winziges Design-Headset für Freisprechen und Stereo-Musik mit bluetooth-fähigen PDAs, Mobiltelefonen und Notebooks
  • Bluetooth V2.1+EDR Class 2, Profile Headset/Handsfree sowie Stereo (A2DP 1.2) und Handy-Fernbedienung (AVRCP1.0)
  • Aktive Echo- und Geräusch-Unterdrückung, Full-Duplex für kristallklare Sprachqualität
  • Freisprech-Funktionen: Anrufannahme, ablehnen, Wahlwiederholung, Sprachwahl (wenn vom Handy unterstützt)
  • Extra Ohrhörer für exzellente Stereo-Klangqualität
  • Hoher Tragekomfort durch sehr geringes Gewicht: 8 Gramm leicht!
  • Starker Lithium-Polymer-Akku (90 mAh) für bis zu 270 Minuten Sprechen, schnelle 1,5 h Ladezeit
  • Multi-LED-Anzeige für Geräte- und Batterie-Status
  • Signal-Rauschabstand über 95 dB, Klirrfaktor unter 0,1%, Empfindlichkeit -90dBm, Frequenzgang 20-20.000 Hz
  • Hauchdünne Maße: 50 x 10 x 5 mm
  • Inklusive Ohrbügel, USB-Ladekabel, Ohrhörer, deutsche Anleitung

 

Und nicht zu vergessen - die Freisprecheinrichtung meines Autoradios bis Dez 2011 / Ab Jan. 2012 AnycarAL-1080B: For MP3/USB/SD/Bluetooth

Siemens Bluetooth Headset HHB-750.Bedienungsanleitung kurz. Bedinungsanleitung voll. Die Vorteile dieses Headsets liegen in der AAA Batterie und an der 3,5 mm Buchse für Kopfhörer oder Aktiv Boxen, die Nachteil liegt im recht bescheidenen Klang. Aber für die Sony SRS-58 Aktivboxen ist das Teil völlig ausreichend.

Gedrosselt:Was mit 64 kBit/s beim Smartphone noch  geht
Selbstverständlich funktionieren auch APP's wie

Quizduell,

Whatsapp, Telegram und andere Instant Messaging Dienste

Es funktioniert auch Musik streaming. Allerdings habe ich nur PCRadio gefunden der bei 64k noch unterbrechungsfrei läuft. Die anderen wie Tunein oder Radio.de laufen nicht unterbrechungsfrei.

Auch Updates der APP's funktionieren, brauch aber unter umständen mehrere Stunden. Ich lasse die Updates immer über Nacht laufen, weil es mich da nicht bei der Nutzung des Smartphones hindert. (Netzteil angesteckt)

Auch News und Wetter APP's laufen uneingeschränkt.

Ebenso meine Favorisierte APP für den Öffentlichen Nahverkehr - der Öffi


Zusammenfassend  lässt sich feststellen das lediglich
Datenvolumenintensive Anwendungen wie Youtube, oder Bilderdienste wie Picassa Web nicht laufen.

Da ich Youtube und die zu letzt genannten Anwendungen auf dem Smartphone aufgrund des kleinen Displays nicht verwende habe ich auch nur eine 100MB Datenflat für 5€.  Da ich allerdings sehr gerne Musik streame habe ich trotzdem einen Datenverbrauch zwischen 1 und 2 GB pro Monat.



11 Gründe gegen den Kauf eines Apple Iphone !

Warum für mich die völlig überteuerten minderwertigen Handys namens Iphone der Fa. Apple keinesfalls in Frage kommen. Ich bleibe bei Smartphones mit dem OS Android.

iphone Smartphone mit Android Betriebssystem
Kommunistisches Einheitshandy. Alle haben das gleiche. Schaut gleich aus, kann das gleiche. Langweiliges Design. Seit erscheinen des ifon sind lächerliche 10 Modelle auf den Markt gekommen.

 

Auswahl Auswahl so weit das Auge reicht. Mit völlig unterschiedlichen Technischen Eigenschaften, interessantem Gehäusedesign, mit Preisen von 80 bis 800€ Für jeden Geschmack was dabei. Hunderte zur Auswahl.
Akku nicht wechselbar. Wenn leer dann unbenutzbar.
Wenn Akku kaputt, einschicken. Für 80€ bei Apple austauschen lassen. Tagelang ohne Handy. :-(
Backcover runter, leerer Akku raus voller reserve Akku 38Gramm) rein. Weiternutzen.
Wenn Akku Kaputt - neuen für10€ kaufen und einsetzen. 30 Sekunden.
Keine Speicherkarte einsetzbar. Speicherplatz pervers teuer.
Preis Iphone 6 mit 16GB kostet 700€
Preis Iphone 6 mit 64GB kostet 800€
Somit kosten 48GB 100€ ( = 2,08 pro GB )
Bei fast allen Android Handys können Micro SD Speicherkarten eingesetzt werden.
Speicherkarte Samsung micro sd 16GB kostet 8€
Speicherkarte Samsung micro sd 64GB kostet 31€
Somit kosten 48GB kosten 23€ ( = 47ct pro GB )
Kein einziges Iphone ist wasserdicht oder staubdicht. Es werden verschiedenste Outdoor Modelle angeboten die Wasserdicht bis IP 67 sind. Das Samsung Galaxy S5 ist wasserdicht und sieht total chick aus. Das ist kein Outdoothandy ! Oder das Sony xperia Z2
Der Massenspeichermodus wird nicht unterstützt. Also keine Verwendung des geräteinternen Speichers wie ein USB Stick. Man kann die Musik Dateien nicht auf einen andern PC kopieren. Unter Android kann man das Handy wie ein USB Stick verwenden. ein beliebiges micro USB Kabel reicht. Hat sowieso jeder zuhause.
Einfach beliebige Dateien wie Videos, Musik oder sonstige Dokumente aufs Handy Kopieren oder vom Handy auf den Rechner.
Alle Iphone Modelle verwenden ein simples TFT Display. Andere bzw. bessere , modernere Technologien sind nicht verfügbar.
Das minderwertige Retina Display bringt es gerade mal auf 401 PPi.
Bei den Android Handys hat man die Auswahl zwischen hochwertigen moderen SuperAMOLED Displays, transreflektiven IPS TFT Display, sogar e-Ink oder gebogene Display stehen zur Auswahl.
Das Gerät G3 des Herstellers LG sticht jedes Apple Retina Display mit 535ppi aus.
Bis zum Iphone 5s im Jahr 2014 steht nur ein lächerlich kleines 4" Display zur Verfügung. beispielsweise im Jahr 2011 steht mit dem Samsung Galaxy Note eine Smartphone mit 5" SuperAMOLED Display zu Verfügung
Propitäre Ladestecker / 30-poliger Dock-Connector und Lightning Connektor. Man muss immer sein eigenes Ladegerät mitbringen.
Datenkabel kann man sich ja sparen, man kann sich bis auf Mac's ja nirgends verbinden. :-)
Nahezu alle Android Geräte verwenden Micro USB stecker zum Laden. Es gibt sogar einen USB-OTG Modus, da kann man USB Stick oder Tastatur oder Maus usw. mittels Kabel am Handy anschließen. Auch der MHL Modus verwendet die USB Buchse und stellt damit HDMI bereit. Cool !!
Kapitale Technische Fehler - und das bei einem 700€ Gerät das vom Apple als Oberklasse Gerät angepriesen wird. Wie zum Beispiel das "Antenagate" oder Display Gelbverfärbung oder Näherungssensor oder Kamera fleckig oder Kopfhörerstecker beim 6er... Das währe ja gerade so, als würden bei Mercedes die Türen nach drei Jahren durchrosten. Bei einen derart hochpreisigen Artikel darf so etwas nicht passieren.  Natürlich gibt's auch bei den Android Geräten technische Probleme, aber die kosten meist auch nur ein Bruchteil des Iphone.
Es ist nicht möglich Musik oder Fotos mittels Bluetooth zwischen beliebigen Handys zu Tauschen Man kann selbstverständlich beliebige Musik oder Filme zwischen beliebigen Handys , mit Ausnahme von Iphones, tauschen. Natürlich auch mit PC's
Das Iphone ist ein sehr unbeliebtes Handy. Nur 15,6% Aller Handynutzer weltweit geben sich mit einem Iphone zufrieden. Android Geräte sind den weltweiten Handynutzern sehr

sympathisch, 81,1% verwenden ein Android Gerät